Israelmuseum

Ai Weiwei hat 1600 Menschen innerhalb von 2 Jahren, 2 Tonnen Keramiksteinchen bemalen lassen. Diese ligen hier im Museum. Eindrucksvolle Tapeten, ein riesiger hangearbeiteter Teppich mit Sandsteinfliesen als…

Jerusalem

Ein Kontrast zu Tel Aviv.  Der Anblick der Siedler mit automatischen Waffen in der Straßenbahn ist verstörend.  Orhodoxe Juden prägen das Stadtbild.  Dicht gedrängt bieten die Händler ihre…

PASTEL

Eine Gruppe Mütter schiebt ihre Kinderwägen durch die Räume. Eifrig werden die zur schau gestellten Werke kommentiert. Wir schlendern vorbei. An der Pop Art, an dem Gemälde des…

Tel Aviv IV

Eine Gruppentour versammelt sich vor dem Bäckerladen. Mit Spinat gefüllter Bätterteig. Duftende Gewürze, Bohnen und Linsen in alten Holzbottichen auf dem Gewürzmarkt. Straßenmusiker. Straßenstände die frisch gepressten Saft…

Tel Aviv III

Ein langer Spaziergang bis weit in den Norden Tel Avivs. Der große Stadtpark, der Hundesalon, der kleine Laden mit dem Teppichknüpfer, die Schneiderin und der Waschsalon. Ziel ist…

Tel Aviv II

Zum Shabbat stömen die Menschen auf die Straßen. Die Uferpromenade wird zum Laufsteg für tausende zur Flaniermeile. Hungrig wartet die Menge vor dem überfüllten Falaffelladen.  Die Stadt ist…

Tel Aviv I

Elektrische Roller und Fahrräder. Die Fußgängerfreundlichkeigsind wir nicht mehr gewohnt. Sportliche schicke Mebschen überall führen ihre Hunde aus und flanieren die Uferpromrnade entlang. Surfer im Neoprendress auf den…

Shalom!

Die israelische Seite des roten Meeres ist so anders. Hinter der Grenze öffnet sich eine westliche Welt vor uns. In Eliat drängen sich sonnenhungrige Gäste am kleinen Strand…

Tage am Meer

Außerhalb der touristischen Zentren zeigt das Land sein authentisches raues und einfaches Leben. Es zeigt die tägliche Arbeit gegen die extremen Bedingungen. Dampf aus den Kaffekannen der kleinen…

Autobahn durchs Nichts

Klappprigre Autos teiweise ohne Blechverkleidungen. Geistesgestörte Fahrer im ganzen Land. Nicht entzifferbare Straßenschilder. LKWs wirbeln Staub auf. Alles Radiosender spielen arrabische Musik. Was am Anfang spannend und exotisch ist,…