Autor: admin Seite 1 von 22

Ubud II

Auf dieser Insel scheinen alle Klischee Bilder Asiens auf kleinstem Raum komprimiert. Wilder Verkehr, Rollerfahren unter Todesangst, als Fußgänger das verletzlichste und rechtlose Glied in der Kette, einfach…

Ubud

Garten Eden öffnet sich vor uns. In jeder Ecke der Insel blühen exotische Pflanen. Moose in Flechten überwuchern Statuen und Tempel in kürzester Zeit. Bäche haben tiefe Furchen…

Bali

Sattes Grün, dunkler Stein. Die Häuser so schön verziert, dass man sie für Tempel halten könnte. Der Hinduismus ist unübersehbar, ständig stellen die Bewohner kleine Opfergaben auf den…

Ijen 

Ein übellauniger Zeitgenosse. Ijen spuckt hochgiftige Sulfurdämpfe in die Athmosphäre. Entsprechend unwirklich  präsentiert sich die Landschaft. Die nähere Umgebung wirkt lebensfeindlich. Doch schaffen es manche Pflanzen dem Schwefel…

Bromo

Voller Vorfreude treten wir die lange Fahrt nach Bali an. Jedoch nicht ohne Javas beneindruckensten Vulkane unterwegs zu besuchen.  Nachts beginnt die Wanderung auf den Gipfel des äußeren…

Fernsprechapparat

Einst ein Symbol des technologischen Fortschritts ist er heute nur noch ein Denkmal vergangener Zeiten. In Asien ist er noch zu finden. In den Seitengassen oder hinter dem…

Mount Merapi

Wolken schmiegen sich an die Vulkanflanke und vermischen sich mit den Dämpfen aus dem Krater.  Kurz vor Sonnenaufgang gehts los. Kakaobohnen wachsen im Vorgarten der Bewohner von Kaliurang….

Jogykarta, Malioboro 2

Das indonesische Leben spielt sich, wie fast überall in süd ost Asien, hinter kleinen Essenswägen ab. Serviert wird Tee, Reis, Tempeh und Grillspieße.  Außerhalb der Hauptstaßen ist die…

Yogykarta, Jarmarkt

Was für ein seltsamer Ort. Eine skurrile Mischung aus vollgestopfzen Straßen und verwaisten Spielplätzen.  Vieles erinnert an unsere Jahrmärkte. Es gibt grimmige Zuckerwatteverkäufer und alberne Kostüme. Ironman und…

Yogykarta, kleines Dorf

In der Großstadt, ein kleines Dorf. Unzählige kleine Gassen. Die Bewohner sitzen vor ihren Häusern und schauen den Hühnern beim gackern zu. Wir schleichen durch die einstigen Gemächer…