Der Tag beginnt mit einem sinnflutarigen Monsunschauer. Angkor Wat spiegelt sich in einem großen Wasserbecken. Eine erstaunliche Anlage. Jeder Zentimeter war mit Ornamenten verziert. 

Hinter dem einstigen Tempel wird es ruiger. Türme und steinerne Gesichter verstecken sich in dem allumgebenden Regenwald.